Wissenschaftliche Gründe, die für das Fasten sprechen

Die Studien in der Übersicht

  • Freunde! - treibt Sport und esst traditionell mediterran!
    Studie zu Ernährung und Corona: Wer mediterran isst, scheint ein geringeres Risiko für eine Infektion zu haben
    » Zum Online-Artikel
     
  • Studie der Universität Greifswald: Langfristige Zusammenhänge zwischen Darmflora und Gesundheit
    » Zum Artikel

  • Studie der Universität Kiel: Vielfalt in der Natur gut für die Seele
    » Zum Artikel

  • Studie des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC): Fasten und Nachfastenkost
    » Zum Artikel

  • Buchvorstellung - Gesund mit Darm - Ratgeber für ein gesundes Mikrobriom, Dr. Michaela Axt-Gadermann, 2020, Südwest Verlag
    » Zum Artikel

  • Studie des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen: Mittelmeerdiät schützt vor Alzheimer
    » Zum Artikel

  • Intermittierendes Fasten und Langlebigkeit - Mark Mattson - Intermittierendes Fasten in der neurodegenerativen Forschung
    » Zum Artikel

  • Studie des Instituts für Risikobewertung (BfR): Nur pflanzlich essen? Und meine Knochen?
    » Zum Artikel

  • Systematischer Review - Fasten und Training - Fasten kombiniert mit Krafttraining hat besonders positive Effekte
    » Zum Artikel

  • Randomisierte, kontrollierte Studie - Intervallfasten und Übung - Kann Intervallfasten + Training Fett ab- und Muskeln abbauen?
    » Zum Artikel

  • Übersichtarbeit zu Effekten des intermittierenden Fastens - Hat das Darmmikrobiom eine Schlüsselrolle?
    » Zum Artikel

  • Grundlagen-Studie am Tiermodell - Intermittierendes Fasten verbessert kognitive Fähigkeiten
    » Zum Artikel

  • Start von FASTEN HEUTE - das Fastenmagazin der Deutschen Fastenakademie
    » Zum Online-Artikel